E-Bike Touren in Bayern - 5 Empfehlungen

E-Bike Touren in Bayern - 5 Empfehlungen

Ausgedehnte Touren mit dem Elektrofahrrad bzw. E-Bike sind unglaublich toll und haben viel zu bieten, denn dank ihres integrierten Motors muss man sich nicht mehr abmühen. In unserem heutigen Blogbeitrag haben wir faszinierende Touren zusammengestellt, in denen sich Bayern von einer ganz anderen Seite präsentiert.

 

5 wundervolle E-Bike Touren durch Bayern

Nachfolgend haben wir eine Liste mit tollen Rad- und E-Biketouren in Bayern zusammengestellt. Sie eignen sich für Profis, Anfänger oder Kinder und garantieren Spaß für die ganze Familie.

 

1. E-Bike Tour: Von Füssen nach Hohenschwangau

Die beiden größten Schlösser Österreichs, wer kennt sie nicht: Das prächtige Schloss Neuschwanstein und sein kleiner Bruder Schloss Hohenschwangau. Auf gehts:

 

Diese einfache Tour beginnt in Füssen, führt vorbei am Schwansee und einmal um den Schwarzenberg herum. Die nächste Etappe führt vorbei am Alpsee direkt zum Schloss Hohenschwangau, welches sich am Nordufer befindet. Von dort aus führt diese wundervolle E-Bike-Tour in Bayern über Alterschrofen direkt zurück nach Füssen.

 

Die wichtigsten Fakten noch einmal im Kurzüberblick:

Schwierigkeitslevel: Anfänger, ideal für Familien

Länge der Strecke: rund 22 km

Dauer der Tour: gute 2 Stunden

Highlights der Tour: Alpsee und Schloss

 

2. E-Bike Tour: Durch den Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald ist der größte Wald in Deutschland und eine der ältesten Naturregionen in Europa. Sein Charakter wird durch seine geologische Struktur bestimmt, die durch eine Reihe von tektonischen Ereignissen während des Tertiärs entstanden ist. Sehr beliebt ist hier die Tour über den Chambtal-Radweg. Diese Route führt vom Marktplatz in Cham, über Furth im Wald in Richtung Armschwang. Angekommen beim Grenzübergang Neuaign können erfahrene Biker noch einen kleinen Abstecher zur Wallfahrtskirche Neukirchen machen.

 

Die wichtigsten Fakten noch einmal im Kurzüberblick:

Schwierigkeitslevel: Anfänger, ideal für Familien mit Kindern und Gelegenheitsbiker

Länge der Strecke: rund 38 km

Dauer der Tour: gute 2,5 Stunden

Highlights der Tour: Cham und geröllfreie Wege

 

3. E-Bike Tour: Bayerns Panoramaroute

Deutlich anspruchsvoller als die vorherigen Touren ist die Panoramatour durch das Berchtesgadener Land. Die Landschaft, durch die die Tour führt und der man unterwegs begegnet, kann sich definitiv sehen lassen. Sie ist nicht nur atemberaubend schön, sondern strahlt auch eine sehr friedliche Atmosphäre aus. Es gibt viele kleine Dörfer, die über die Route verstreut sind. Wer auf der Suche nach einer echten Herzenstour ist, mit verschiedenen Steigungen ist, sollte diese Tour in die engere Wahl ziehen. Gestartet wird idealerweise vom Parkplatz an der bekannten Watzmann-Therme. Von hier fährt man über Marktschellenberg bis zur Oberau und Ligeretalm. Auf der Scharitzkehlalm angekommen, führt die Reise langsam zurück Richtung Ausgangspunkt Parkplatz Watzmann-Therme. Besonders im Herbst zeigt sich diese E-Bike-Route von ihrer schönsten Seite.

 

Die wichtigsten Fakten noch einmal im Kurzüberblick:

Schwierigkeitslevel: Fortgeschrittene, Kondition erforderlich

Länge der Strecke: rund 40 km

Dauer der Tour: gut 4,5 Stunden

Highlights der Tour: einzigartiges Ausblick auf der Strecke

 

4. E-Bike Tour: Chiemsee-Umrundung

E-Bike-Tour rund um den Chiemsee und die Stadt Bad Aibling. Durch verschiedene Wälder fahren und im Dorf Bad Aibling anhalten, um den traditionellen bayerischen Nachmittagstee zu genießen. Die Tour startet am E-Bike-Center in Bad Aibling und führt zum nahe gelegenen Chiemsee und wieder zurück. Während der Fahrt kann man die Sehenswürdigkeiten und Geräusche der Natur genießen. Auf dem Rückweg hat man außerdem die Möglichkeit, die historische Stadt Bad Aibling zu besuchen.

 

Die wichtigsten Fakten noch einmal im Kurzüberblick:

Schwierigkeitslevel: Anfänger, ideal für Familien mit Kindern

Länge der Strecke: rund 56 km

Dauer der Tour: gut 4 Stunden

Highlights der Tour: Bademöglichkeiten, malerische Fraueninsel

 

5. E-Bike Tour: Hochthörlenhütte-Runde

Die Hochthörlenschlucht ist eine enge Schlucht in den bayerischen Alpen, die sich etwa 2,25 km nördlich des Dorfes Schönegg und etwa 5 km südöstlich des Obersalzbergs befindet. Sie ist eines der beliebtesten Wanderziele in Bayern und diente als Kulisse für die Eröffnungsszene des Films The Sound of Music. Sie ist auch ein bekanntes Skigebiet. Die Strecke beginnt und endet auf dem Parkplatz bei der Kreuzeck-/Alpspitzbahn. Die Route verzaubert durch den wundervollen Eibseeblick und die Hochthörlenhütte. Auch ein Abstecher durch den Ehrwald ist zu empfehlen. Diese Tour eignet sich ideal für Fortgeschrittene. Ein beachtlicher Teil der Strecke führt über Kiesweg und unbefestigten Untergrund.

 

Schwierigkeitslevel: Erfahrene Fahrer, Erwachsene

Länge der Strecke: rund 50 km

Dauer der Tour: gut 4,5 Stunden

Highlights der Tour: Eibsee, Ehrlacher Wasserfälle

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.